Startseite & Sprachauswahl
Portraitiert von Nina Werzhbinskaja-Rabinowich
Portraitiert von Nina Werzhbinskaja-Rabinowich

Gespräch:

10. Dezember 2019

im jüdischen Museum Wien,  Dorotheergasse

 

Gespräch: „Wie ein roter Faden. Jüdische Familiengeschichten und das Verständnis europäischer Geschichte“.

Claudia Erdheim spricht mit dem Historiker Jérôme Segal.

 

Infos

Lesungen:

26. November 2019:

Rzerzow

28. November 2019: 

Krakau

Siehe: Termine

Texte:

Audio

In der Judenstadt

Radio AUGUSTIN

Zu hören auf Orange 94.0

 

Ausgestrahlt am: 29. Februar 2016, 15:00

 

Endlich sind die Juden weg und weg sollen sie bleiben“ dieser Meinung waren die Wienerinnen und Wiener am Anfang des 17ten Jhdts. Nach einem Erlass des Kaisers waren die Juden wieder einmal gezwungen sich ein neues Leben aufzubauen. Die Erzählung „In der Judenstadt“ von Claudia Erdheim ist im Czernin Verlag erschienen. Sie hören Anna Berend im Gespräch mit der Autorin.

Leipziger Buchmesse 2007

Claudia Erdheim im Gespräch

Längst nicht mehr koscher - die Geschichte einer Familie

 

literadio - Anklicken
Anklicken