Startseite & Sprachauswahl
Portraitiert von Nina Werzhbinskaja-Rabinowich
Portraitiert von Nina Werzhbinskaja-Rabinowich

Neu ab März 2017:

Gedanken zu Clemens Setz' Roman "Die Stunde zwischen Frau und Gitarre" 

Beiträge zum Lesen und zum Herunterladen (im 14-Tage-Rhythmus):

Lesungen

27.8.17, 10 Uhr 30 (Matinee) - Österreichisches Jüdische Museum, Eisenstadt

Siehe auch: Infos

24.10.2017, 18 Uhr 30  (zusammen mit Ruth Steindling) -

Jüdisches Museum Wien

Audio

In der Judenstadt

Radio AUGUSTIN

Zu hören auf Orange 94.0

 

Ausgestrahlt am: 29. Februar 2016, 15:00

 

Endlich sind die Juden weg und weg sollen sie bleiben“ dieser Meinung waren die Wienerinnen und Wiener am Anfang des 17ten Jhdts. Nach einem Erlass des Kaisers waren die Juden wieder einmal gezwungen sich ein neues Leben aufzubauen. Die Erzählung „In der Judenstadt“ von Claudia Erdheim ist im Czernin Verlag erschienen. Sie hören Anna Berend im Gespräch mit der Autorin.

Leipziger Buchmesse 2007

Claudia Erdheim im Gespräch

Längst nicht mehr koscher - die Geschichte einer Familie

 

literadio - Anklicken
Anklicken