Startseite & Sprachauswahl
Portraitiert von Nina Werzhbinskaja-Rabinowich
Portraitiert von Nina Werzhbinskaja-Rabinowich

Lesungen:

Siehe: Termine

Texte:

Gedanken zu Clemens Setz' Roman "Die Stunde zwischen Frau und Gitarre" 

Beiträge zum Lesen und zum Herunterladen (im 14-Tage-Rhythmus):

Lemberg - Lwów - Lviv

Album 1880-1919

ISBN978-385164-126-4 - 3-85164-126-4 - (3-86164-126-4)


Inhalt

Lemberg - Lwów - Lviv Album 1880-1919

Die Hauptstadt von Galizien und Lodomerien, des öst­lichsten Kron­landes der Mon­archie, das "dreiköpfige" Lemberg, wie es auch nach den drei Kathe­dralen genannt wurde, wird hier auf alten Pho­to­graphien vorgestellt. Vor­an­gestellt ist ein kurzer Abriss der Geschichte der Stadt, die 1893 mit 128.000 Ein­woh­nern die viert­grösste der Monarchie war und mit 28 % jüdischem Be­völ­ke­rungs­anteil zu den Zentren des städtischen Judentums gehörte. Das Album vermittelt den Eindruck von Modernität und zeigt jüdisches Leben in seinen verschiedenen Facetten, ebenso aber auch bittere Armut.

Bildproben

Bild klicken, um zu vergrössern