Startseite & Sprachauswahl
Portraitiert von Nina Werzhbinskaja-Rabinowich
Portraitiert von Nina Werzhbinskaja-Rabinowich

Lesungen:

4.10.2019: Verleihung des Theodor Kramer Preises im Pfarrsaal Niederhollabrunn, Kirchenplatz 1, 2004 Niederhollabrunn 19 Uhr 

8.10.2019: Lesung im Literaturhaus Salzburg, Stubergasse 23, 5020 Salzburg, 19 Uhr 30 

 14.10.2019: Lesung Stifterhaus Linz. Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz, 19 Uhr 30

 17.10.2019: Verleihung des Theodor Kramer Preises, Esra, Tempelgasse 5, 1020 Wien, 19 Uhr 30.

WICHTIGE INFOS

Siehe: Termine

Texte:

Gedanken zu Clemens Setz' Roman "Die Stunde zwischen Frau und Gitarre" 

Beiträge zum Lesen und zum Herunterladen (im 14-Tage-Rhythmus):

TERMINE & LESUNGEN

Anlässlich der Verleihung des Theodor Kramer Preises an Claudia Erdheim und Martin Pollack finden folgende Veranstaltungen statt:

4.10.2019: Verleihung des Theodor Kramer Preises im Pfarrsaal Niederhollabrunn, Kirchenplatz 1, 2004 Niederhollabrunn 19 Uhr 

8.10.2019: Lesung im Literaturhaus Salzburg, Stubergasse 23, 5020 Salzburg, 19 Uhr 30 

 14.10.2019: Lesung Stifterhaus Linz. Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz, 19 Uhr 30

 17.10.2019: Verleihung des Theodor Kramer Preises, Esra, Tempelgasse 5, 1020 Wien, 19 Uhr 30.

Der Theodor Kramer Preis ist ein österreichischer Literaturpreis für Schreiben im Widerstand und Exil und wird seit 2001 vergeben. 

Die Preisverleihung findet sowohl in Theodor Kramers Geburtsort Niederhollerbrunn statt als auch im Esra in Wien. 

WICHTIGE INFORMATION

 

Zu den Terminen: 

  • 4.10. Um 17 Uhr fährt ein Bus vom Praterstern ab, Ecke Lasallstraße. 10€ pro Person. Anmeldung bitte unter office@theodorkramer.at Rückfahrt ca 22 Uhr.
  • 17.10. Anmeldung unter info@esra.at oder 01 21490-14. Amtlichen Lichtbildausweis mitbringen.

 

Weitere Infos der Theodor Kramer Gesellschaft:

https://theodorkramer.at/tkg/theodor-kramer-preis/preistraeger-innen/claudia-erdheim-und-martin-pollack/

 Siehe auch: Newsletter-Anmeldung

Siehe auch: Retrospektive

1.3.2018 Präsentation & Lesung mit Susanne Scholl im jüdischen Museum.

 

3.2.16 Lesung im Republikanischen Club, 19 Uhr

1010 Wien, Rockhgasse 1